0

Mora

Sonntag, 30. August 2015 Mora am Siljansee Die Nacht auf dem Parkplatz war ein wenig unruhig verlaufen. Am späten Abend rollten zwei Fahrer mit ihren Oldtimer-Autos an und ließen die Motoren ein [...]

0

Sundborn

Samstag, 29. August 2015 Sundborn – Carl Larsson Museum Der Parkplatz bei Carl Larssons Gården in Sundborn gefiel uns prima. Nur ein weiterer Wagen hatte über Nacht dort gestanden. Wir [...]

0

Falun

Donnerstag, 27. August 2015 Falun Noch bei schönem Wetter ging unsere Reise weiter nach Falun. Der Wetterbericht sagte jedoch ab 16.00 Uhr starke Regenfälle voraus. Eine halbe Stunde später [...]

0

Sala

Dienstag, 25. August 2015 Sala In Sala kamen wir gegen 18 Uhr an. Dank Husbilsklubben hatte Frederick einen sehr schönen, kostenlosen Stellplatz an einem Park ausfindig gemacht. Vor dem großen [...]

0

Uppsala

Dienstag, 25. August 2015 Uppsala und Gamla Uppsala Auf diesem wunderbaren Campingplatz hatten wir bestens geschlafen. Die Sanitärräume waren in gutem Zustand und es war so gar nicht überlaufen [...]

0

Vaxholm

Sonntag, 23. August 2015 Vaxholm Wir erlebten gestern Abend einen unbeschreiblich schönen Sonnenuntergang. Heute Morgen, blauer Himmel und Sonnenschein, schauen wir beim Frühstück auf die [...]

0

Stockholm

Freitag, 22. August 2015 Stockholm Wir mussten uns vom schönen Trosa losreißen, um weiterzukommen, noch 1 1/2 Stunden bis Stockholm! Für das Parken dort am Hafen gilt die Devise: frühes Kommen [...]

0

Trosa

Freitag, 22. August 2015 Trosa Gegen 9 Uhr verabschiedeten wir uns von Anne, nicht ohne ein Foto gemacht zu haben.  Anders war schon zur Arbeit gefahren. Er hat eine kleine Spedition. Weiter ging [...]

0

Motala

Mittwoch, 19. August 2015 Motala (Göta-Kanal) Ca. 40 km entfernt liegt Motala, am Fluss gleichen Namens und am Ostufer des Vättern-Sees und auch ein Ferienparadies. Da es schon 18 Uhr war, fanden [...]

0

Västervik

Sonntag, 16. August 2015 Västervik Offenbar hatte das Tanzen am Vorabend uns müde gemacht, denn wir schliefen beide sehr gut. Morgens duschten wir im Wohnmobil und nach dem Frühstück brachen wir [...]

page 1 of 2