0

Fehmarn

Samstag, 27. Juli 2013 Auf Rügen hatten wir vor ein paar Wochen mit einem Wohnmobilisten aus Puttgarden gesprochen. Er hatte uns gesagt, dass in Orth auf Fehmarn hinter dem Deich ein Stellplatz [...]

0

Buxtehude

Mittwoch, 17. Juli 2013 Wir fuhren die meiste Zeit Autobahn. Der Stellplatz in Buxtehude ist kostenlos, reicht für ca. 30 Wohnmobile und liegt sehr günstig fast im Stadtzentrum. außerdem gibt es [...]

0

Vechta

Dienstag, 16. Juli 2013 Gegen 18 Uhr brachen wir auf. Tagesziel war Bramsche, wo es wiederum einen Stellplatz mit Ent- und Versorgungseinrichtung am Freibad geben sollte. Auf dem Stellplatz [...]

0

Lengerich

Montag, 15. Juli 2013 Früh morgens wollten wir noch vor dem Frühstück schwimmen. Aber die Badeaufsicht teilte uns mit, dass Schulklassen erwartet würden und dann ein Schwimmen nicht möglich sei. [...]

0

Osnabrück

Sonntag, 14. Juli 2013 Heute wollten wir uns Osnabrück anschauen. Vor 10 Tagen waren wir ja schon einmal in der Gegend mit der gleichen Absicht, konnten aber keinen Parkplatz finden. Auch diesmal [...]

0

Verden/Aller

Samstag, 13. Juli 2013 Der Stellplatz in Verden unmittelbar am Zentrum versprach Ent- und Versorgungseinrichtungen. Auch Verden war eine Stadt, die wir beide noch nicht kannten. Nachdem wir das [...]

0

Worpswede

Samstag, 13. Juli 2013 Wir hatten beschlossen, früh aufzubrechen, um die langen Schlangen an der Glückstadt – Wischhafen Fähre zu vermeiden. Ohne zu frühstücken fuhren wir also bereits um [...]

0

Glückstadt

Freitag, 12. Juli 2013 Der Wohnmobilstellplatz in Glückstadt befindet sich auf dem äußersten Ende der Hafenmole mit schönem Blick auf die Elbe. Es waren schon eine Reihe von Wohnmobilen dort, [...]

0

Brokdorf/Elbe

Freitag, 12. Juli 2013 Hier wohnten Annes Eltern 17 Jahre lang und betrieben in dieser Zeit ein Schlachtereifachgeschäft, das allerdings heute nicht mehr existiert. Das ehemalige Geschäft und die [...]

0

Wilster

Freitag, 12. Juli 2013 Nach dem Frühstück machten wir das Wohnmobil reisefertig. Dann ging es über Brunsbüttel (mit der Fähre über den Kanal) nach Wilster. Frederick kannte Wilster nur aus [...]

page 1 of 2