Nienburg

 In 2013, Deutschland

Samstag, 6.Juli 2013 

Für heute hatten wir uns vorgenommen, die Stadt Nienburg an der Weser zu besuchen. Im Internet hatten wir gelesen, dass heute der traditionelle wöchentliche Markt stattfinden würde. Da wir unser Wohnmobil neu ent- und versorgen mussten, brauchten wir einen entsprechend ausgestatteten Stellplatz. Diesen fanden wir direkt an der Weser gegenüber der Altstadt. Eine nur 100 m entfernte Fußgängerbrücke führte über die Weser direkt in die Stadt.

Geschäftiges Markttreiben in der Altstadt

Geschäftiges Markttreiben in der Altstadt

Anne mit den Spargelwäschern

Anne mit den Spargelwäschern

Die schöne Altstadt

Die schöne Altstadt

Frachtverkehr auf der Weser

Frachtverkehr auf der Weser

Diepholz - Nienburg

Diepholz – Nienburg

Wie erwartet, herrschte ein geschäftiges Treiben auf dem Markt. So deckten wir uns als erstes mit Erdbeeren, Kirschen und Gemüse ein und brachten unsere Einkäufe zurück zum Wohnmobil. Dann machten wir uns auf zu einer Erkundung der wunderschönen, historischen Altstadt. Die Kirche war leider verschlossen, aber wir konnten einen herrlichen Spaziergang bei schönstem Wetter rund um die Altstadt und dann entlang der Weser machen.

Nienburg kann man wirklich als Ausflugsziel empfehlen. Überall sieht man sehr gut restaurierte Fachwerkgebäude, die zum Teil über 500 Jahre alt sind. Wir werden wiederkommen.

Fotogalerie Nienburg

Recent Posts

Leave a Comment

Kontakt

Deine Nachricht:

Not readable? Change text.