Jever

 In 2013, Deutschland

Mittwoch, 3. Juli 2013

Jever Brauerei

Jever Brauerei

FreistehenderKirchturm

FreistehenderKirchturm

Heute ist es bewölkt und Regen ist angesagt. Anne schlug die Bierstadt Jever als nächstes Ziel vor (dabei trinkt sie nie Bier …). Es war nicht weit und eine halbe Stunde nach dem Frühstück schlenderten wir bereits durch die wunderhübschen Gassen der Altstadt von Jever.

Noch hielt das Wetter und wir erfreuten uns an den schönen Auslagen der Geschäfte und den restaurierten historischen Gebäuden. Es scheint, als ob die Brauerei der Stadt zu Wohlstand verholfen hat. Es gab keine Leerstände (so häufig zu beobachten in anderen Städten). Der Name Jever ist allgegenwärtig. Als Name auf dem Entenhäußschen im Parkteich (wahrscheinlich von der Brauerei gespendet, obwohl die Enten auch kein Bier trinken…) oder als großer Fanartikelshop in der Fußgängerzone. Uns beeindruckte die Stadt. Leider war es sehr bewölkt. Dies wirkte sich dann negativ auf die Qualität der Fotos aus.

Fotogalerie Jever

 

Wilhelmshaven - Jever

Tagesetappe: 15 km

Jever Pilsner - Entenkneipe

Jever Pilsner – Entenkneipe

 

 

 

 

 

 

 

 

Recent Posts

Leave a Comment

Kontakt

Deine Nachricht:

Not readable? Change text.